Zurück

Due Lune Nerello Mascalese Nero d'Avola 2013

Kundenbewertung: 0
18,50 €
Ausverkauft
Lieferzeit: 2-3 Werktage, inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand
Preis pro Flasche, 1l = 24,67 €

Ein Sizilianer wie er im Buche steht - Der Due Lune Nerello Mascalese Nero d'Avola könnte nicht charakteristischer für seine Region sein. Grosses Preis-Genuss-Verhältnis.

Land Italien
Anbauregion Sizilien
Weingut Cellaro
Rebsorte Cuvée
Jahrgang 2013
Grösse 0,75 L Flaschen
Alkoholgehalt 14%
Restsäure 5,5 g/l
Restzucker 8,0 g/l
EAN 8005374127843
Artikelnummer WI-NA-0001-13
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Beschreibung

Über den Wein

Nero d'Avola und Nerello Mascalese sind die beiden häufigsten Rebsorten, die auf der süditalienischen Mittelmeerinsel angebaut werden. Und eben aus diesen beiden Trauben wurde der Cantine Cellaro Due Lune Nerello Mascalese / Nero d'Avola assembliert. Eine herrliche Cuvée, bei der die Nero d'Avola Traube den grösseren Anteil einnimmt.

Ins Glas fliesst der Wein in einem undurchdringlichen Rubinrot mit einem dunklen, nahezu schwarzen Kern. Rote Früchte und reife Brombeeren bestimmen das Bouquet, das von den Anklängen nach Leder und und einer gut integrierten pfeffrigen Würze untermalt wird. Der Gerbstoff ist sehr präsent und dennoch wunderbar rund. Perfekt ausbalanciert wird sein Eindruck durch die Restsüsse des Weins und die herrliche Frische am Gaumen.

Anbauregion

Sizilien ist die grösste Insel im Mittelmeer und auch das grösste Weinbaugebiet Italiens. Knapp über 145.000 Hektar ist die Anbaufläche gross, auf der meist süsse und charakterstarke Weine angebaut werden. Zum Anbaugebiet zählt aber nicht nur die bekannte Insel, auch das benachbarte Eiland Pantelleria, das sich näher an der tunesischen Küste befindet, sowie die leicht nördlich gelegenen Liparischen Inseln, gehören zu dem gigantischen Anbaugebiet. Auf Sizilien haben schon die antiken Griechen Weinbau betrieben. Auch deswegen wird davon ausgegangen, dass die Tradition des Weinbaus hier nahezu 3.000 Jahre in die Vergangenheit zurück reicht.

Inzwischen gibt es im Anbaugebiet einige DOCG-Bereiche. Lange Zeit war Sizilien allerdings dafür bekannt, Massenprodukte anzubieten. Leicht bekömmliche Tafelweine waren dabei ein fester Teil des Programms. Die Lagen eignen sich aber auch perfekt um wahrhaft edle Erzeugnisse zu gewinnen. So ist das Klima ganzjährig sehr warm und trocken und fruchtbare Böden finden sich in nahezu allen Bereichen. Gerade in der Gegend des Etna steht ein weitläufiges Terrain vulkanischen Ursprungs zur Verfügung. Hier gedeihen die typischen Rebsorten Catarratto, Nero d'Avola und Nerello, aber auch Klassiker wie Cabernet Sauvignon und Merlot. Rebsortenreine Weine gewinnen auf Sizilien immer mehr an Bedeutung.

Mehr

Andere Kunden kauften auch

Cusumano Nero d'Avola IGT 2015
Pro Flasche, 1l = 10,27 €
7,70 €
23,50 €
Marchesi di Barolo Grignolino DOC 2014
Pro Flasche, 1l = 16,80 €
12,60 €
Bewertung schreiben

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
von mindestens 80 Zeichen

Bitte warten

Bitte warten – Übermittlung dauert bis zu 30 Sekunden

Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt

Weiter einkaufen Direkt zur kasse

Artikel wurde aus dem Warenkorb gelöscht

Weiter einkaufen Direkt zur kasse
Nach oben