Zurück

Chateau Ste. Michelle Chardonnay 2015

Kundenbewertung: 0
13,90 €
12
Sofort lieferbar
Lieferzeit: 2-3 Werktage, inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand
Preis pro Flasche, 1l = 18,53 €

Seidig, verführerisch, süsslich und dicht. Als Chardonnay zum Essen oder als begeisternder Solo-Weisswein. Honig, Äpfel, Birnen und süss-saure Limette bilden den Aromenkomplex.

Land U.S.A.
Anbauregion Washington State
Weingut Château Ste. Michelle
Rebsorte Chardonnay
Jahrgang 2015
Grösse 0,75 L Flaschen
Alkoholgehalt 13,5 %
Restsäure 5,7g/Liter
Restzucker trocken
EAN 4050814004363
Kellermeister Bob Bertheau
Artikelnummer WI-CH-0051-15
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Beschreibung

Über den Wein

Ein freundlicher, leicht zugänglicher Wein, dabei aber keineswegs uninteressant oder gar langweilig. Der 'Chateau Ste. Michelle Chardonnay' begeistert mit einem verführerischen Duft und einem aromatischen Geschmack.

Das satte Hellgelb im Glas ist fast schon golden. Der Chardonnay ist dicht und komplex, was auf die Barrique-Reife zurückzuführen ist. Sein Bouquet duftet nach Äpfeln, Limette und Honig. Auch am Gaumen treten diese Aromen auf, treffen hier aber zusätzlich noch auf die dezente Eichenholznote und feines Gewürz. Ein perfekt integriertes Säurespiel macht den Abgang erfrischend, aber geschmeidig. Der 'Chateau Ste. Michelle Chardonnay' hat eine seidige Substanz.

Winzer & Weingut

Eine echte Vorzeige-Winery ist das in 1934 gegründete Château Ste. Michelle aus Washington State in den Vereinigten Staaten von Amerika, das gleichzeitig das Älteste der Region Chateau Ste ist. Das in 2012 als „Producer of the Year“ ausgezeichnete Weingut hat eine Vorreiterrolle inne - dank der Kombination von traditioneller Vinifizierung mit modernen Methoden der „Neuen Welt“.

Chateau Ste. Michelle steht ausserdem als eines der wenigen Weingüter für eine strenge Trennung der Vinifikation von Weiss- und Rotweinen. Dies schlägt sich logischerweise auch in zwei unterschiedlichen Örtlichkeiten nieder: die Herstellung der Roten finden in der River Ridge Winery im Süden des Columbia Valley statt, während die Weissweine in Woodinville, 25 Kilometer nordöstlich von Seattle produziert werden.

Anbauregion

Das Weinbaugebiet Washington State ist deckungsgleich mit dem US-amerikanischen Staat Washington, auch wenn viele Gebiete nicht für den Weinbau genutzt werden. Dabei handelt es sich um den nordwestlichsten Teil des Landes, der im Norden unmittelbar an Kanada grenzt. Mit dieser geografischen Lage gehen, aus europäischer Sicht, oftmals Erwartungshaltungen an das Klima einher, die jedoch nicht das tatsächliche Bild widerspiegeln, das in den Anbauregionen vorherrscht. Die allseits bekannte Küstenregion, mit ihrem milden und regnerischen Wetter, spielt im Weinbau kaum eine Rolle, sodass sich ein Grossteil der Reben auf das Landesinnere konzentriert.

In den tatsächlichen Anbauregionen sind die Sommer heiss und trocken. Mancherorts ist sogar eine künstliche Bewässerung notwendig, um den äusseren Bedingungen Herr zu werden. Dieses Bild wandelt sich im Winter ins Gegenteil. Die Winter sind hart und lang, bei teilweise arktischen Temperaturen. Viele Rebstöcke brauchen in dieser Zeit einen Schutz, um nicht den extremen Temperaturen zum Opfer zu fallen. Trotz dieser Widrigkeiten präsentiert Washington State jedes Jahr einige herausragende Erzeugnisse von internationaler Reputation. Dabei spielen die Rebsorten Chardonnay, Merlot, Cabernet Sauvignon und Shiraz die wichtigste Rolle.

Mehr

Andere Kunden kauften auch

14,50 €
Fetzer Echo Ridge Sauvignon Blanc 2014
Pro Flasche, 1l = 12,27 €
9,20 €
26,50 €
Bewertung schreiben

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
von mindestens 80 Zeichen

Bitte warten

Bitte warten – Übermittlung dauert bis zu 30 Sekunden

Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt

Weiter einkaufen Direkt zur kasse

Artikel wurde aus dem Warenkorb gelöscht

Weiter einkaufen Direkt zur kasse
Nach oben